Sommerhochzeit auf Schloss Jägersburg

Die Hochzeit von Maria und Michael fand in einem Märchenschloss statt, das stilvoller und festlicher kaum sein konnte. Die beiden luden Familie und Freunde auf Schloss Jägersburg in Bammersdorf bei Nürnberg ein um dort ihren Hochzeitstag zu zelebrieren.

Schon allein durch die Räumlichkeiten für das „getting ready“ musste sich Maria wohl nicht nur als Braut sondern eher als Prinzessin gefühlt haben. Hohe Stuckdecken, alte Dielenböden … das Ambiente alter, prachtvoller Zeiten. Stilvoll ebenso der Festsaal mit seinen weißen Rundbögen und die Kaffeetafel im wunderschönen Garten des Anwesens mit altem Baumbestand.
Ein festlicher, zugleich entspannter und durch die tiefhängenden Äste und Zweige der Bäume fast zauberhafter Ort.

Zur späteren Stunde war die Lichtstimmung so gigantisch schön, dass ich mir die zwei noch mal für 5 Minuten für Hochzeitsporträts schnappte bevor die Hochzeitsgesellschaft zum ausgelassenen Teil des Abends überging - eröffnet durch den Brauttanz in einem der wunderschönen Säle des Schlosses.

Und wie es einer Prinzessin gebührt… endete ein glanzvoller Abend mit einem funkelnden Feuerwerk.

So macht die Arbeit als Hochzeitsfotograf Spaß! ;-)

Zurück