After Wedding Shootings

Die Hochzeit von Vici und Martin war wirklich fantastisch. Meine Hochzeitsreportage von den beiden findet ihr hier. Einziges Problem an diesem Hochzeitstag war, dass wir schlichtweg nicht genug Zeit hatten für schöne Portraits.

Wir sind zwar während der Hochzeitsfeier nochmal kurz vor die Tür und haben eine Handvoll schöner Hochzeitsportraits geschossen, aber die beiden wollten noch mehr zeitlose Portraits für ihr Hochzeitsalbum.

Das hier ist eines der Portraits vom Hochzeitstag:

Ein paar Wochen nach der Trauung traf ich mich noch einmal mit Vici und Martin. Die Region um Würzburg ist im Herbst einfach wunderschön. Der „fränkische Indian summer“ ist für ein After Wedding Shooting ideal.

Einen Tag vor dem Shooting bin ich losgefahren um passende Locations zu finden. Die Wettervorhersage für den nächsten Tag ist einigermaßen safe und man kann genau sagen wann und wo das Licht am besten sein wird.

Der Vorteil eines solchen After Wedding Shootings ist, dass man ohne Zeitdruck mehrere/verschiedene Locations anfahren kann. Am Hochzeitstag ist alles sehr stressig... man möchte die Gäste nicht lange warten lassen und das Brautpaar kann sich oftmals gar nicht richtig auf die Fotosession einlassen weil sie in Gedanken schon wieder bei ihrer Hochzeitsfeier sind. Beim After Wedding Shooting spielt Zeit keine Rolle und gibt somit die Möglichkeit einiges auszuprobieren. Wie zum Beispiel dieses Panorama-Portrait, welches aus 42 Einzelfotos entstanden ist:

Ein After Wedding Shooting kann bei mir jeder buchen, auch wenn ihr schon lange verheiratet seid. Vielleicht hattet ihr am Hochzeitstag Pech mit dem Wetter oder auch zu wenig Zeit - ähnlich wie das wunderbare Brautpaar aus diesem Beispiel. Oder ihr habt nach

einigen Jahren einfach noch einmal Lust Eure Outfits aus dem Schrank zu holen und/oder euer Gelübte zu erneuern.
Weitere Aufnahmen aus dem After Wedding Shooting mit Vici und Martin findet ihr hier

Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit Freunden:

Zurück

Einen Kommentar schreiben